Jordi Tixiers Tinte auf dem KTM Sarholz Vertrag ist noch nicht richtig getrocknet  Foto: KTM Sarholz
Jordi Tixiers Tinte auf dem KTM Sarholz Vertrag ist noch nicht richtig getrocknet Foto: KTM Sarholz

Jordi Tixier fährt die ADAC MX Masters!

KTM Sarholz Racing Team verpflichtet Weltmeister Jordi Tixier

ADAC MX Masters Fans dürfen sich freuen, denn die Meisterschaft hat mit Jordi Tixier einen weiteren Top-Fahrer und Titelkandidaten dazu gewonnen.

Nur zwei Tage vor dem Start der Motocross Weltmeisterschaft in Matterley Basin / England, hat das KTM Sarholz Racing Team die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Weltmeister Jordi Tixier verkündet. Der 27-Jährige wird an den europäischen Runden zur MX-Weltmeisterschaft und ADAC MX Masters teilnehmen.

"Nachdem offiziell wurde, dass Jordi die Zusammenarbeit mit dem alten Team beenden würde, standen wir regelmäßig in Kontakt und haben versucht etwas auf die Beine zu stellen. Mit dem Support von unseren Sponsoren und besonders von KTM konnten wir ein gutes Paket schnüren. Wir glauben an seine Stärken und freuen uns bereits auf eine erfolgreiche Saison bei der Weltmeisterschaft und den ADAC MX Masters.", freut sich Andre Sarholz auf die Saison 2020.

"Vor drei Wochen stand ich auf einmal ohne Team dar (ich werde das nicht kommentieren). Ich habe auch in dieser Situation nicht aufgegeben. Zum Glück habe ich eine tolle Familie und ein gutes Team gefunden, das an mich glaubt und mir vertraut. Wir haben alles getan, um am Startgatter zu stehen. Ich danke vor allem KTM Sarholz, die alles möglich gemacht haben, um gemeinsam ins Jahr 2020 zu gehen. Die Arbeit, die wir in den letzten drei Wochen geleistet haben, ist einfach gigantisch. All das wäre ohne die Unterstützung von KTM Österreich und allen privaten Sponsoren nicht möglich gewesen.", so der neue Teamfahrer des Niederroßbacher Racing Teams.

Saison 2020